Motorbike

Von hier aus steigt die strasse und es gibt einen wechsel von kehren, langen kurven und geraden
und all dies schenkt überraschende anblicke des golfes, die uns bis zu den Cinque Terre begleiten

Die Motorradfahrer der ganzen Welt lieben Ligurien für sein Auf und Ab, seine Kehren und für seine 310 Kilometer von Via Aurelia,
einem gewundenen Strich, der die Region von Ventimiglia bis nach Bocca di Magra durchläuft.
Dank des milden Klimas, der Verschiedenheit der Landschaften (von den Mimosen der Riviera bis zum Schnee der Seealpen und des Apennins), der vielfältigen
Ablenkungen (vom Argentina Tal bis zum Trebbia Tal) und der zahlreichen Gelegenheiten für “leckere” Halte wird Ligurien die ideale Region für die Motorradliebhaber.

Deiva Marina vertritt den Anfangspunkt und eine wesentliche Etappe für die Motorradfahrer.
Eine andere unvergessliche Etappe ist der Braccopass (615 Meter), der eine naturelle Verbindung zwischen dem Gebiet von La Spezia
und dem Tigullio Golf ist und der auch ein Kultort für die Kurvenliebhaber ist.
Die Ostriviera und der Golf der Dichter, aber auch das Aveto Tal und das Trebbia Tal befinden sich nicht sehr weit wie auch die Gegend von Piacenza und Parma.


Alle Aktivitäten

Inbegriffen

Sichere lagerung
sie können sie das motorrad in garage

Reinigung
area zum waschen:
verfügbar compressor und druckreiniger

Wartung und reparaturen
kleine werkstatt

Waschküche
waschmaschine münze und wäschetrockner

Info point
Wo finden Sie alle Informationen über das Gebiet:
Wege, Einzelhändler, spezialisierte Werkstätten, Wetterberichte

Internet
Unbeschränkter WiFi Internetverbindung